Biogas

Biogasanlagen zählen zu den Erneuerbaren Energien, die vollkommen witterungsunabhängig, kontinuierlich Strom und Wärme erzeugen können. Die Potentiale von Wind- und Sonnenenergie werden dabei sinnvoll ergänzt.

Als Grundlage dienen nachwachsende Rohstoffe, wie Mais oder andere Getreidearten und Gräser. Die Technologie gilt das CO2-neutral, weil nur das Kohlendioxid frei wird, das in der Pflanze steckt. Aus diesen Bausteinen können bereits in der nächsten Wachstumsperiode wieder neue Pflanzen entstehen. Bilanziell kann dies als ein geschlossener CO2-Kreislauf betrachtet werden.

EnergieSTARK 1

EnergieSTARK 1

Die ES betreibt seit dem 1. September 2014 die bestehende Biogasanlage in Lorsch. Die Anlage wurde 2009 von der HSE AG (Darmstadt) errichtet.

weiterlesen >EnergieSTARK 1