Klimastreik

  • 29.11.2019
  • 12:00
  • Rathaus Bensheim, Kirchbergstraße 18

Am Freitag, den 29. November findet der vierte weltweite Klima-Aktionstag statt. Unmittelbar vor dem Klimagipfel in Madrid wird die weltweite Klimagerechtigkeitsbewegung an über 3000 Orten weltweit die Regierungen zu einem schnelleren und entschlosseneren Handeln beim Klimaschutz auffordern. Nach wissenschaftlichem Konsens sind in den nächsten Jahren entschiedene Schritte nötig, um die Erderwärmung einzudämmen und unser Klima und unsere Lebensgrundlagen zu erhalten.

Diese sind in Deutschland bisher nicht in Aussicht. Das angekündiget Klimapaket der Bundesregierung wird von unabhängigen Fachleuten einhellig als völlig unzureichend bewertet. Mit den dort formulierten Einzelmaßnahmen und dem symbolischen CO2-Preis sind die verbindlich zugesagten Klimaziele aus dem Abkommen von Paris nicht zu erreichen.  Fridays For Future  fordert deshalb einen #NeustartKlima.

In Bensheim beginnt der Demonstrationszug um 12:00 Uhr am Rathaus und geht von dort aus über die Schulen AKG, Goethe und GSS zum Beauner Platz, wo es von ca. 12:45 - 13:30 Uhr eine Kundgebung geben wird. Außerdem stehen Mitstreiter*innen diverser Unterstützerorganisationen des Klimabündnisses, z.B. Parents For Future, die Öko Börse Bensem, Plant for the Planet Club Bergstraße und die Bürgersolarberatung, an einem Infostand für Fragen und Antworten bereit und informieren z.B. über den CO2-Fußabdruck, die Analyse der bisherigen Maßnahmen der Bundesregierung, Ökostrom und darüber, was jede/r einzelne für den Klimaschutz tun kann.

Veranstalter: Fridays for Future