SolarSTARK 7

Die  Anlage wurde auf dem Dach der Nibelungenschule Heppenheim errichtet. Das Gebäude steht im Eigentum des Kreises Bergstraße. Da die Schule denkmalgeschützt ist, wurden Module mit schwarzem Rahmen verwendet und die Montage nahezu bündig an die Dachkonstruktion angepasst. Die Anlage ist seit Oktober 2012 in Betrieb.

Zusätzlich zur Pacht erhält die Grundschule eine direkte Bonuszahlung.

Daten und Fakten

  • 11/2012
  • 28.1 kWp
  • Nibelungenstraße 12 64646 Heppenheim
  • Nibelungenschule

Menschen vor Ort im Mittelpunkt

Die Energiegenossenschaft Starkenburg steht grundsätzlich allen offen, die sich konstruktiv an einem Ausbau der regenerativen Energien in der Region Starkenburg beteiligen wollen.