Energiegenossenschaft Starkenburg stellt Konzept für Bürgerwindpark Johannesberg vor – Einladung zur Präsentation in den Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Modautal am 7. Dezember

Die Gemeinde Modautal will am Johannesberg einen neuen Windpark errichten. Der politische Wille dazu ist parteiübergreifend vorhanden und die planerischen Vorbereitungen in Form eines Teilflächennutzungsplanes sind bereits auf den Weg gebracht. Am 7. Dezember stellt die Energiegenossenschaft Starkenburg (ES) im Haupt- und Finanzausschuss ein Konzept vor, das die Entwicklung des “Bürgerwindparks Johannesberg” zum Ziel hat.

Getreu dem Motto „Wer draufschaut, der soll den Nutzen haben“, will die ES hier vor allem die Modautaler Bürger an diesem Projekt beteiligen und an den finanziellen Vorteilen der Erneuerbaren Energien teilhaben lassen.

Die ES kann dabei auf die guten Erfahrungen mit ihrem Bürgerwindrad „WindSTARK1“ auf der Neutscher Höhe verweisen. An diesem Projekt sind mehr als 250 Personen beteiligt, darunter auch bereits Bürger aus Modautal.

Die öffentliche Sitzung beginnt um 19:30 Uhr (Mittwoch, 7. Dezember 2011).

Ort: Brandau Hofreite – Sitzungssaal (Odenwaldstraße 34, 64379 Modautal)